Die neuen Chariot CX-Modelle 2013 – was ändert sich? Alle Informationen auf einen Blick!

cx2013-beide-modelle2Die 2013 Chariot Modelle CX 1 und CX 2 sind eingetroffen. Neben dem schon bekannten Burgundrot ist nun auch ein blaue Version verfügbar. Wir informieren Euch über alle weiteren wichtigen Neuheiten:

Auf den ersten Blick fällt der ergonomische Griff auf. Der Schiebebügel des CX 2013 ist nicht nur optisch anders gestaltet sondern nun vollständig mit Kunststoff ummantelt  und auch in der Breite individuell verstellbar. Der Winkel des oberen Griffstückes ist flacher geworden, d. h. weiter nach vorn geneigt und liegt besser in der Hand.

Der n eue Griff des CX 2013

Der neue Griff des CX 2013

Die hell anthrazit eloxierten Räder werden mit dem Schwalbe Reifen Tracer montiert geliefert. Der Schwalbe Tracer ist der erste Spezialreifen für Fahrradanhänger. Entwickelt wurde er in enger Zusammenarbeit mit Chariot. Die Anforderungen des Reifens wurden mit der besonderen Spezifikation eines Fahrradanhänger abgestimmt. Der Reifen bietet ein reibungsarmes Leichtlaufprofil, extra Pannenschutz und weiche Flanken für eine bessere Dämpfung. Damit ist der Tracer leichter, haltbarer und komfortabler als andere Reifen in der gleichen Größe.

Anthrazit eloxierte Räder

Anthrazit eloxierte Räder

Neue Bereifung - der Schwalbe Tracer

Neue Bereifung – der Schwalbe Tracer

Neue Scheibenbremsen für den CX 2013

Die Trommelbremsen wurden durch mechanische Scheibenbremsen ersetzt und sorgen damit für eine erhöhte und leichter zu dosierende Bremskraft. Die am Bremsgriff integrierte Feststellbremse ist zudem wesentlich leichter zu bedienen. Gerade beim Bremstest fiel der neue CX durch seine bessere, spielfreie Bremswirkung auf. Der Anhänger ist fast frei von Geräuschen und fühlt sich beim Schieben auch direkter an.

Der Innenraum des CX 2013

cx2013_gurtschliesseIm Innenraum des CX wurde das Gurtsystem zum Anschnallen des Kindes geändert. Der neue Gurt hat eine Zentralschließe und die Sitzeinlage besitzt nun einen gepolsterten Hüftgurt, welcher gerade kleinere Kinder gut stabilisiert. Damit benötigt der Chariot CX 2013 für Kinder bis etwa 10 Monate den neuen auf die veränderte Begurtung abgestimmten  Babysitz 2013. Auch die Sitzstütze 2013  wurde der neuen Begurtung angepasst. Ältere Babysitze und Sitzstützen können nicht in den Chariot CX 2013 eingebaut werden. Denn der Hüftgurt muss durch die Schlaufen der Sitzstütze gefädelt werden, was bei älteren Sitzstützen nicht möglich ist. Alle anderen Zubehör- und Ersatzteile passen prinzipiell in die neuen CX Modelle. Allerdings gibt es optische Unterschiede beim alten und neuen Joggingset. Das neue Joggingset hat ein auf den neuen Hänger farblich angepasstes eloxiertes hellanthrazites (titanfarbenes) Rad. Das Joggingset 2012 hat ein schwarz eloxiertes Rad und rot eloxierte Naben.

Chariot CX 1 und CX 2

Chariot CX 1 und CX 2

Alle Chariot Modelle inklusive der neuen CX 1 und 2 findet Ihr auf fernwegs.de.

Ein Gedanke zu “Die neuen Chariot CX-Modelle 2013 – was ändert sich? Alle Informationen auf einen Blick!

  1. Hallo
    danke für diese schöne Übersicht. Hat sich 2014 nochmal etwas verändert oder sind die Modelle soweit gleich geblieben? Und ist es so, dass der cx1 nur auf einer Seite eine Scheibenbremse hat, während der cx2 auf beiden Seiten eine Bremse hat?
    Danke schonmal!
    viele Grüße
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.